Neue Verbindungen am Allgäu-Airport

Neue Verbindungen am Allgäu-Airport

Der Flughafen Memmingen startet mit einem Rekord in die neue Saison. Mit dem Flugplanwechsel am Sonntag bietet der Allgäu-Airport erstmals 44 Verbindungen im Winterhalbjahr an. Der Billigflieger Ryanair nimmt das dänische Billund, Lappeen-Ranta in Finnland sowie die lettische Hauptstadt Riga neu in den Flugplan auf. Wizz-Air erweitert sein Angebot um eine Verbindung nach Plodiv in Bulgarien. Laut einem Sprecher des Allgäu-Airports wäre bei den Fluggästen ein Nachholbedarf zu spüren.