Neue Teststationen entstehen

Neue Teststationen entstehen

Millionen von Menschen kommen in diesen Tagen aus ihrem Sommerurlaub zurück. Davon auch einige Tausend aus Corona-Risikogebieten. Allein an den Teststationen an bayerischen Autobahnen, Bahnhöfen und Flughäfen wurden bis jetzt laut Gesundheitsministerium 3.000 Reiserückkehrer positiv getestet. Auch Baden-Württemberg baut Teststationen auf. An der A5 läuft der Betrieb schon seit fast zwei Wochen. Bei uns an der A8 dauert es noch.

Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg richtet in jedem Landkreis entsprechende Testzentren ein. Auch die Teststation in Senden soll ab 1. September wieder in Betrieb genommen werden.

Unterdessen appelliert der Ulmer Oberbürgermeister, vernünftig zu sein und sich testen zu lassen. Seine Stadt verzeichnet die meisten Neuinfektionen: 29 pro 100.000 Einwohnern in den letzten sieben Tagen.