Neue Studie: Kinderklinik untersucht Corona-Ausbreitung in der Familie

Neue Studie: Kinderklinik untersucht Corona-Ausbreitung in der Familie

Mindestens 500 Eltern-Kind-Paare sucht die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Ulm. Der dortige ärztlicher Direktor, Professor Dr. Klaus-Michael Debatin, erklärt, wie durch die neue Studie erforscht werden soll, wie sich das Corona-Virus innerhalb von Familien ausbreitet. Außerdem spricht er im Interview auch darüber welche Auswirkungen die Forschungsergebnisse auf die Entscheidung Schulen und Kitas bald wieder zu öffnen haben könnte und wie genau die Tests ablaufen. Gesucht werden Kinder im Alter von einem bis zehn Jahren und jeweils ein Elternteil. Wer an der Studie teilnehmen möchte, kann sich telefonisch und per E-Mail anmelden: Tel.: 0731 / 50044460 (tägl. 10 – 14 Uhr) E-Mail: kinder.studie-corona@uniklinik-ulm.de