Neue Schäden an der Gänstorbrücke

Neue Schäden an der Gänstorbrücke

77 Tonnen wiegt der Schwertransporter, der sich am Freitagabend über die B10 nach Neu-Ulm schlängeln soll. Doch der Fahrer wählt eine völlig andere Route: Er quert mit seinem Lastwagen die Gänstorbrücke. Mit fatalen Folgen. Denn das marode Bauwerk ist nur für Fahrzeuge zugelassen, die weniger als 40 Tonnen wiegen.