Neue Reiseziele am Memminger Airport

Neue Reiseziele am Memminger Airport

Der Flughafen Memmingen nimmt neue Reiseziele in seinen Winterflugplan auf. Mit drei sonnigen Destinationen will der kleinste Verkehrsflughafen Bayerns um neue Kunden werben: ab Herbst fliegt Ryanair Paphos auf Zypern, Lamezia Terme in Süditalien und Las Palmas auf Gran Canaria an. Weitere neue Strecken führen ins dänische Billund, nach Lappeenranta in Finnland sowie in die lettische Hauptstadt Riga. Der Airport hat sein Angebot damit auf 40 Flugverbindungen innerhalb Europas ausgebaut und bietet Reisenden auch in dieser Saison Corona-Tests an.