Neue Parkregeln für Ulm

Neue Parkregeln für Ulm

In Ulm tritt am 1. September eine neue Parkplatzgebührenordnung in Kraft. Das hat die Stadt in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Auf allen Parkplätzen auf öffentlichen Straßen und Plätzen gilt nun ein einheitlicher Tarif. Demnach ist Parken auf diesen Flächen zukünftig maximal zwei Stunden zu einem Tarif von 2,50 Euro möglich. Für den Mindesteinwurf hat sich der Gemeinderat auf 50 Cent pro 12 Minuten geeinigt. Ausnahme bildet der Parkplatz zwischen Bahnhof und Hauptpost, hier darf wegen des hohen Umschlags in Zukunft maximal 30 Minuten geparkt werden.