Neue Impulse und Altbewährtes-Die Kaderplanungen beim Allianz MTV Stuttgart

Die Sommerpause in der Volleyballbundesliga ist traditionell ziemlich lang. Und ebenso traditionell dreht sich in dieser Zeit auch das Personalkarrusell. Das ist in diesem Jahr nicht anders. Der ganz große Umbruch bleibt beim Allianz MTV Stuttgart in dieser Transferperiode allerdings aus.

Qualität und Mentalität stehen beim neuen Kader ganz oben im Anforderungsprofil.

Rückkehrerin Simone Lee, Mittelblocktalent Eline Timmerman, den Zuspielerinnen Ilka van de Vyver und ganz aktuell Julia Nowicka schließen die Lücken der Abgänge.

Mit den Talenten Hannah Kohn,Lena Grundt und Helena Dornheim spielt auch schon die Zukunft im kommenden Kader mit.

Sportdirektorin Kim Oszvald-Renkema mit ihrer Einschätzung und ihren Erwartungen bezüglich des neuen Kaders.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick