Neue DHL-Betriebsstätte wird in Neu-Ulm gebaut

Neue DHL-Betriebsstätte wird in Neu-Ulm gebaut

Der Versanddienstleister DHL hat in Neu-Ulm mit dem Bau einer neuen Betriebsstätte begonnen. Laut dem Unternehmen sollen in der Albrecht-Berblinger-Straße Logistik- und Büroflächen von mehr als 3500 Quadratmetern entstehen. Dort sollen 72 LKW gleichzeitig beladen und 3000 Pakete pro Stunde sortiert werden können. Das Investitionsvolumen für den neuen Standort beläuft sich laut DHL insgesamt auf 17 Millionen Euro. Umzug und Inbetriebnahme sind für das Frühjahr 2022 geplant.