Neue Corona-Verordnung ab Montag

Neue Corona-Verordnung ab Montag

Weil die Inzidenzen weiter sinken, hat die württembergische Landesregierung eine neue Corona-Verordnung verabschiedet. Diese tritt ab Montag in Kraft und bringt unter Anderem eine neue Öffnungsstufe mit sich: In Städten und Kreisen mit einer stabilen Inzidenz unter 35 fällt die Testpflicht für Außengastronomie, Freibäder und Open-Air-Theater weg. Auch sind Veranstaltungen im Freien mit bis zu 750 getesteten, geimpften oder genesenen Personen wieder möglich. Für Schülerinnen und Schüler gilt künftig: ihre Corona-Testergebnisse aus dem Präsenzunterricht sind 60 Stunden lang auch außerhalb der Schule gültig.