Neue Corona-Regeln: Pause für die Fitness-Branche

Neue Corona-Regeln: Pause für die Fitness-Branche

Die Corona-Pandemie bestimmt unseren Alltag. Weil oft nicht mehr klar ist, wer sich wo angesteckt hat, haben Bund und Länder vor fast einer Woche mit einer Verschärfung der Corona-Regeln reagiert – Kontakte sollen, wo möglich, beschränkt werden. Die aktuellen Maßnahmen betreffen auch den Freizeitsport – nicht nur Fußballvereine und Tanzgruppen müssen ihr Training einstellen, auch Fitnessstudio bleiben im November geschlossen. Es ist nicht nur die Zwangspause, die die Branche in die Verzweiflung treibt, sondern vor allem die Frage danach, wie es weitergehen soll.