Neue Ausstellung „Rennfieber“ im Dornier-Museum

Neue Ausstellung „Rennfieber“ im Dornier-Museum

Auch in die Kulturszene kommt nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder Bewegung: Inzwischen haben viele Museen in der Region wieder geöffnet – wenn auch mit Einschränkungen. Das gilt auch beispielsweise für das Dornier-Museum neben dem Bodensee-Airport in Friedrichshafen. Dort wurde die lange Schließung genutzt, um an einer ganz besonderen neuen Ausstellung zu arbeiten. Mit „Rennfieber“ werden Besucher ab sofort dazu eingeladen, sich selbst an der Carrera-Bahn, am Rennsimulator oder am Reifenwechsel ausprobieren. Das große Highlight: Der Rennfahrer Tim Zimmermann nimmt die Besucher in seinem Doppelkart mit auf die Piste vor dem Museum. Gäste können die Geschwindigkeit und Fliehkräfte des Rennsports hier hautnah erleben.