Neubau am Petrusplatz wird von Sparkasse realisiert

Der Neubau am Petrusplatz 3 in Neu-Ulm wird nach dem Entwurf der Stemshorn Kopp Architekten realisiert. Nach dem Ende des Bettenhauses Renftle 2015 und der Insolvenz des ursprünglichen Bauunternehmers Steinle 2018 hatte die Sparkasse Ulm das Bauvorhaben übernommen. An der Stelle soll nun ein Gebäude mit mehr als 3.000 m² Nutzungsfläche entstehen. Der Neubau der Sparkasse soll dann Räumlichkeiten für Gewerbe, Büros und Wohnungen bieten.

Einzelbeiträge

Alle Folgen im Überblick