Neu-Ulmer Feuerwehrleute jetzt auch als Sticker zum Sammeln

Neu-Ulmer Feuerwehrleute jetzt auch als Sticker zum Sammeln

Die Katze vom Baum retten. Das brennende Haus löschen oder mit Blaulicht durch die Stadt fahren. Wer wollte als Kind nicht Feuerwehrmann werden und damit zu einem echten Helden? In Neu-Ulm bekommen die Einsatzkräfte jetzt noch mehr Heldenstatus.

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Ulm hat ein Sticker-Sammelalbum herausgegeben. Mit dabei die Stars von Löschzug, Drehleiter und Co. Damit will die Feuerwehr neue Mitglieder finden.

Erhältlich ist das Sammelheft samt Sticker ab Samstag, den 3. September 2022, exklusiv im E-Center in der Neu-Ulmer Borsigstraße. Pro Heft gehen 2 Euro als Spende an den Förderverein. Zum Verkaufsstart am Wochenende präsentieren sich die Einsatzkräfte mit einem Infostand.