Neu-Ulm organisiert smarte Stadtrallye

Neu-Ulm organisiert smarte Stadtrallye

Die Stadt Neu-Ulm will am kommenden Montag eine Stadtrallye für Kinder und ihre Eltern veranstalten. Die Rallye soll laut einer Pressemitteilung der Stadt eine Art hybride Schnitzeljagd sein. Kinder und Jugendliche sollen in Neu-Ulm spezielle Plakate suchen. Dort befindet sich ein QR-Code, über den die Kinder Informationen über die Stadt aufrufen können. Außerdem gibt es Quizfragen. Später will Neu-Ulm Preise an die Kinder verteilen. Die Rallye ist Teil des Jugenddemokratieprojekts „Jugend entscheidet“ – organisiert von der Hertie Stiftung.