Neu-UIm wird Smart-City

Neu-UIm wird Smart-City

Digitalisierung in der Stadt vorantreiben. Neu-Ulm als „Smart City“. Im Edwin-Scharff Haus fand dazu eine Podiumsdiskussion statt. Passend zum Thema Digitalisierung konnte diese auch digital verfolgt werden. Bürgerinnen und Bürger können sich am Modellprojekt „Smart City“ beteiligen. Fragen dazu sind unter anderem: In welchen Bereichen können wir unsere Stadt innovativer gestalten? Was braucht Neu-Ulm? Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger gibt ihre Wünsche für die Stadt im Interview mit RegioTV ebenfalls bekannt. Wunsch des Projektes „Smart City“ ist es darüber hinaus, dass Bürger, Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung gemeinsam gestalten. Die Arbeitsgruppe aus Neu-Ulmer Bürgerinnen und Bürgern trifft sich ab Oktober und beginnt mit der Ideensammlung und Ideenfindung.