Netze BW baut Freileitungen ab

Netze BW baut Freileitungen ab

Riedlingen (kes) – Nachdem die Netze BW mehrere Mittelspannungsleitungen im Bereich des Riedlinger Umspannwerks modernisiert und in die Erde verlegt hat, werden nun die alten Freileitungen abgebaut. Besonders aufwendig ist das am Bahnübergang in der Eichenau, wo die Leitungen die Gleise kreuzen. Um den Zugverkehr nicht zu gefährden, sagt ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn an, wann der nächste Zug durchfährt.