Neonazis drohen sich im württembergischen Allgäu auszubreiten

Neonazis drohen sich im württembergischen Allgäu auszubreiten

Zwei Neonazikonzerte haben auf baden-württembergischen Boden stattgefunden. Das könnte ein Präzedenzfall sein, findet Sebastian Lipp, Herausgeber des Blogs „allgaeu-rechtsaussen.de“. Denn die Veranstalter der Konzerte haben in Baden-Württemberg weniger Wiederstand vorgefunden als in Bayern.