Naturschutz auf dem Golfplatz: Staatssekretär Andre Baumann zu Besuch in Illerrieden

Naturschutz auf dem Golfplatz: Staatssekretär Andre Baumann zu Besuch in Illerrieden

Auf den Millimeter genau gestutztes Gras. Kein Halm tanzt aus der Reihe. Hin und wieder tanzt ein Fähnchen im Wind. Vereinzeltes Schlagen wenn der Schläger auf den Ball trifft. Ja, genau so stellt man sich doch Golfplätze vor, oder? Wussten Sie, dass aber auch auf über 60 Prozent der Plätze Naturschutz betrieben wird? Der Staatssekretär aus dem baden-württembergischen Umweltministerium und leidenschaftlicher Biologe, Andre Baumann, hat sich genau aus diesem Grund den Golf Club in Illerrieden  angeschaut.