Narren stürzen sich bei Da-Bach-na-Fahrt ins kühle Nass

Narren stürzen sich bei Da-Bach-na-Fahrt ins kühle Nass

80 Narren sind am Rosenmontag mal wieder angetreten, um mit Zubern den Schramberger Bach „na“ zu fahren. Was in den 30er-Jahren noch einfache Waschzuber warensind heute echte Hingucker. Aber nicht alle halten dem Wasser stand. Franziska Ehrenfeld und Florian Bührer haben sich den feucht-fröhlichen Spaß von Nahem angesehen.