Nackenschlag für TVB Stuttgart

Nackenschlag für TVB Stuttgart

Der TVB Stuttgart hätte gestern historisches erreichen können und bereits nach 25 Spielen den 11 Saisonsieg feiern können. Das gab es in der bisherigen Vereinsgeschichtet noch nicht – hat aber gegen den HSG Wetzlar leider auch nicht geklappt. Zu viele Verletzte oder angeschlagene Spieler und zu viele Abwehrfehler führten zu einer deutlichen 24:31 Heimniederlage. Daniel Räuchle hat sich nach dem Spiel mit dem Routinier Dominik Weiß über das Spiel, die nächste Aufgabe Eulen Ludwigshafen und das erste Bundesligator von Fynn Nicolaus unterhalten:

Bild: Jens Körner