Nach Eklat: Nachholspiel für Ulmer Stadtpokalfinale

Nach Eklat: Nachholspiel für Ulmer Stadtpokalfinale

Das Finale des Ulmer Stadtpokals zwischen TSG Söflingen und SV Ljiljan Ulm nahm im Januar kein gutes Ende: Nach rassistischen und gewalttätigen Ausschreitungen wurde das Spiel beim Stand von 2:2 abgebrochen. Um ein Zeichen gegen die negativen Vorfälle zu setzen, trafen sich die damaligen Finalisten gestern zu einem freundschaftlichen „Ersatz-Finale“.