Nächtlicher Belastungstest auf der Gänstorbrücke

Nächtlicher Belastungstest auf der Gänstorbrücke

Seit Oktober ist klar, dass die in die Jahre gekommene Gänstorbrücke zwischen Ulm und Neu-Ulm abgerissen werden muss. Schon jetzt sind zwei Spuren gesperrt, um das Bauwerk zu entlasten. In der Nacht von Samstag auf Sonntag war die Brücke für einen Belastungstest dann komplett gesperrt.