Mustafa Ünal neuer Cheftrainer bei den Stuttgarter Kickers

Mustafa Ünal neuer Cheftrainer bei den Stuttgarter Kickers

Die Stuttgarter Kickers haben am Montag ihren Cheftrainer Ramon Gehrmann mit sofortiger Wirkung freigestellt. Sein Nachfolger wird der bisherige Co-Trainer Mustafa Ünal (38), der seit 2017 bei den Kickers ist, sowohl die U17 (2017 – 2019) als auch die U19 des Vereins in der Bundesliga bzw. Oberliga verantwortlich trainiert hat. Mit der U19 schaffte er zuletzt den Aufstieg in die Bundesliga.
„Nach der Niederlage in Pforzheim am Samstag haben wir eine grundsätzliche Analyse der ersten sechs Spiele gemacht“, sagt der sportliche Leiter Lutz Siebrecht „und kamen zum Schluss, dass wir einen neuen Impuls auf der Position des Cheftrainers brauchen“. Das ändere nichts am Respekt und an der Hochachtung vor der Trainerleistung von Gehrmann. „Ramon hat hier unter sehr schwierigen Bedingungen, zu denen vor allem auch Corona gehörte, sehr gute Arbeit abgeliefert“, erklärt Siebrecht, „und an diesem Respekt wird sich auch durch die Freistellung nichts ändern“. Aber jetzt sei es eben wichtig, so Siebrecht, durch einen neuen Anstoß weitere Potenziale freizulegen. Präsident Professor Dr. Rainer Lorz ergänzte: „Auch im Namen des Vereins und aller Gremien möchte ich mich bei Ramon Gehrmann für seine Arbeit bedanken“.

Quelle: Stuttgarter Kickers