Musik, Kabarett und nackter Mann

Musik, Kabarett und nackter Mann

Einer der wichtigsten deutschen Kleinkunstpreise wird seit 2001 jedes Jahr in der Angerhalle im Tuttlinger Stadtteil Möhringen vergeben – die Tuttlinger Krähe. Über 150 Bewerber aus dem gesamten deutschsprachigen Raum streiten sich jährlich um die 12 Finalplätze. Gestern standen die ersten vier Künstler beim Auftakt und dem ersten von drei Wettbewerbsabenden auf der Bühne.