Muhterem Aras wehrt sich gegen Hasskommentare

Muhterem Aras wehrt sich gegen Hasskommentare

Landtagspräsidentin Muhterem Aras hat sich bereits gegen 107 Hasskommentare gewehrt. In einem Interview mit der Süddeutschen zeitung erklärt Aras, dass sie 74 Strafanzeigen gestellt und Google in 33 Fällen zur Herausgabe der IP-Adressen verklagt hat. In 25 Fällen hat sie auch Recht bekommen. Ermittelt wird gegen die Verfasser der Hassschreiben unter anderem wegen Bedrohung, Beleidigung und Volksverhetzung. Um dem Hass im Internet Einhalt zu gebieten, sind aus Aras‘ Sicht weitere Schritte denkbar. So kann sie sich vorstellen, in Baden-Württemberg eine Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Hasskriminalität zu schaffen.