Moschee in Ulm: Stand der Ermittlungen eine Woche nach Brandanschlag

Moschee in Ulm: Stand der Ermittlungen eine Woche nach Brandanschlag

Eine Woche ist es her, da haben unbekannte mehrere Brandsätze auf ein Gebäude in Ulm am Ehinger Tor geworfen. Zunächst war noch unklar, ob der Brandanschlag einer Moschee in dem Gebäude galt. Mittlerweile hat die Polizei etwas Klarheit in den Fall gebracht. Auch bei der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) hat sich etwas getan.