Mordfall Bögerl: Polizei ermittelt weiter

Mordfall Bögerl: Polizei ermittelt weiter

Heute vor genau zehn Jahren wird die Bankiersgattin Maria Bögerl in ihrem Haus in Schnaitheim überwältigt und entführt. Der Beginn eines Kriminalfalls, der nicht nur in der Region, sondern deutschlandweit Schlagzahlen macht. Die Geldübergabe platzt, der Entführer meldet sich nie wieder beim Heidenheimer Sparkassenchef Thomas Bögerl. Heute wissen die Ermittler auch warum das so war: Maria Bögerl war zum Zeitpunkt der Geldübergabe wohl schon tot. Erstochen von ihrem Entführer. Ihre Leiche wird erst gut drei Wochen nach ihrem Verschwinden gefunden. Bis dahin suchen bis zu 700 Beamte gleichzeitig nach ihr. Die Ermittlungen sind aber noch nicht abgeschlossen. Bis heute, zehn Jahre nach der Entführung, sucht die Sonderkommission „Flagge“ nach dem Täter.