Mobiler Impftruck im Rems-Murr-Kreis geht an den Start

Mobiler Impftruck im Rems-Murr-Kreis geht an den Start

Im Rems-Murr-Kreis ist ab dem 02. März ein mobiler Impftruck unterwegs, Start der Impfaktion war heute in Murrhardt. Täglich, mit Ausnahme von Ostersonntag und -montag, fährt der Truck die Gemeinden und Städte an, damit sich Menschen direkt vor Ort impfen lassen können. Der Lkw des Roten Kreuzes ist ausgestattet mit allem was in eine Arztpraxis gehört. Zwei Impfteams können hier zeitgleich impfen. Mit der mobilen Arztpraxis sollen Senioren und Seniorinnen erreicht werden, die zuhause leben, es aber nicht bis ins Kreis-Impfzentrum schaffen. Im Landkreis gibt es nur ein Kreisimpfzentrum für 430.000 Einwohner. Das Sozialministerium unterstützt das Projekt mit Impfstoff und Personal aus dem Zentralen Impfzentrum des Robert-Bosch-Krankenhauses.