Mobile Jugendarbeit will mit Themenbooten sensibilisieren

Mobile Jugendarbeit will mit Themenbooten sensibilisieren

Um die Situation von sozial benachteiligten Jugendlichen in den Fokus zu rücken, hat sich die Mobile Jugendhilfe Ulm eine Aktion ausgedacht. Zum Schwörmontag wollen die Sozialarbeiter kleine Themenboote gestalten, die auf die Bedarfe der jungen Erwachsenen aufmerksam machen. Wenn sie dann bald aufs Wasser gesetzt werden, soll ein Videoclip entstehen, der an Schwörmontag über die Sozialen Medien verbreitet wird.