Mitgliederzahlen in bayerischen Sportvereinen sinken

Mitgliederzahlen in bayerischen Sportvereinen sinken

Die Corona Pandemie sorgt bei den Sportvereinen für deutliche Rückgänge bei den Mitgliederzahlen. Das teilt das Bayerische Landesamt für Statistik mit. Für das Jahr 2020 haben die Sportvereine in Bayern dem Landessportverband BLSV rund 91-tausend Mitglieder weniger gemeldet als noch im Jahr zuvor. Grund seien vor allem die während des Lockdowns ausgefallener Trainingsmöglichkeiten. Vor allem die Zahl der Kinder unter 14 Jahren sank laut des Amtes am stärksten.