Mit Job-Messen zum Erfolg?

Mit Job-Messen zum Erfolg?

Kind- mach doch was Vernünftiges. Viele von uns werden diesen Satz von ihren Eltern gehört haben, wenn es um die Berufswahl ging. Und ein Beruf, der dabei auch oft genannt wurde, ist die Banklehre gewesen. Aber auch diese Branche kämpft mittlerweile mit Nachwuchssorgen. Bundesweit lag die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge 1994 noch bei mehr als 20.000. Im Jahr 2015, dem aktuellsten in der Statistik, waren es nur noch 12.234, so wenige wie nie seit der Wiedervereinigung.

Woran das liegt, und wie die Banken als Arbeitgeber für Jugendliche wieder interessanter werden können- darüber spricht Ralph van Gülick jetzt in der neuen Ausgabe des Wirtschaftsmagazins M3 mit Gast Helmut Walker, Personalleiter der Kreissparkasse Böblingen.