Mit einem Klick zu den Produkten aus dem heimischen Hofladen

Mit einem Klick zu den Produkten aus dem heimischen Hofladen

Wo kommt’s her und was ist drin? – Diese zwei Fragen beschäftigen den 20-jährigen Simon Wesselky und den 28-jährigen Lukas Niklas ganz besonders, wenn es um regionale Lebensmittel geht. Seit Anfang Januar betreiben die beiden Trochtelfinger einen Online-Shop, in dem sie Produkte aus Hofläden und kleineren Unternehmen aus Süddeutschland vermarkten.
Aus knapp 250 Artikeln können sich Kunden auf ihrer Plattform ein Paket zusammenstellen und im Anschluss entweder im Hofladen von Simon Wesselkys Eltern abholen oder sich per Post nach Hause schicken lassen. Täglich verpackt wird die Ware in ihrem Lager in Kirchheim am Ries.
Mit ihrem Online-Service wollen die jungen Gründer einerseits Kunden eine bequeme, zeitsparende und vor allem transparente Einkaufsmöglichkeit bieten, und andererseits ihre knapp 30 Lebensmittellieferanten im Vertrieb unterstützen und mit gezieltem Marketing überregional bekannter machen.