Mit der Räuberbahn von Aulendorf nach Pfullendorf

Mit der Räuberbahn von Aulendorf nach Pfullendorf

Die Räuberbahn startet in eine neue Saison. Von Aulendorf nach Pfullendorf und wieder zurück, fährt der Zug mit gemütlichen 50 km/h durch die Landschaft. Bei der Räuberbahn darf natürlich auch nicht der Räuber fehlen. Max Elsässer begleitet die Besucher auf ihrem Weg durch das Räuberland. Als Nachfahre des Schwarzen Veri kennt er die alten Geschichten der einstigen Raubzüge der  Räuberbanden. Für einen jeden Geschmack ist etwas dabei: Von den gruseligen Walderlebnissen bis hin zu historischem Wissen über die Region. Max Elsässer macht seinem Rub-Zug alle Ehren. Hier lernen nicht nur die Kinder, sondern Jung und Alt kommen auf ihre Kosten. Und wer einfach nur gerne Sonntags in die verschlafenen Ortschaften reisen will, findet hier auch einen Platz.