MercedesCup steht in den Startlöchern

MercedesCup steht in den Startlöchern

Nach einem Jahr Pause, steht der MercedesCup auf der Anlage des TC Weissenhof Stuttgart wieder in den Startlöchern. Vom 5. – 13. Juni wird es in Stuttgart damit wieder absoluten Spitzensport zu sehen geben. Wahrscheinlich noch ohne Zuschauer, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Überrascht von der Ankündigung der Organisatoren der French Open, das Grand-Slam-Turnier in Paris um eine Woche zu verschieben und nun vom 30. Mai bis 13. Juni 2021 auszutragen, zeigte sich die e|motion group als Veranstalter des MercesdesCup in Stuttgart. Überrascht deshalb, weil die Ausrichter der French Open die ATP bzw. das ATP-Tour-Board vor vollendete Tatsachen gestellt haben, obwohl es durch die Verschiebung nun zu einer Terminüberschneidung mit dem Rasenturnier auf dem Stuttgarter Weissenhof kommt, das vom 5. bis 13. Juni 2021 im ATP-Kalender steht.