Mein ICH gegen Rassismus

Mein ICH gegen Rassismus

Sich aktiv gegen Rassismus einsetzen. Dafür braucht man ganz schön viel Mut und auch das Wissen, wie genau man aktiv werden kann. Lisa Esra Oneli, Adiam Hetterich und Sharell Ipek Mae Cottingham, drei junge Mütter aus Ulm, sind gerade dabei einen Verein zu gründen: Mein Ich gegen Rassismus. Und genau unter diesem Motto soll am Samstag, 20. Juni, eine Veranstaltung auf dem Münsterplatz stattfinden.