Mehrere Verletzte bei Arbeitsunfall in Autowerk

Mehrere Verletzte bei Arbeitsunfall in Autowerk

In einer Produktionshalle von Daimler in Mettingen im Kreis Esslingen hat sich am Morgen ein Arbeitsunfall mit mehreren Verletzten ereignet.

Laut Polizei kam es gegen 7:45 Uhr zu einem Defekt an einer Maschine in einer Produktionswerkstätte. Dabei wurde ein 46 Jahre alter Mann schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zum Unfallzeitpunkt befand sich der 46-Jährige für Arbeiten auf der Maschine, als plötzlich eine Druckluftleitung platzte. Daraufhin stürzte der Mann in die Tiefe und zog sich die schweren Verletzungen zu. Vier weitere Mitarbeiter erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Sie wurden vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlungen ebenfalls in Kliniken gebracht.

Der genaue Unfallhergang wird noch ermittelt.