Mehrere Brände am Pfingstwochenende

Mehrere Brände am Pfingstwochenende

Die Feuerwehren in der Region hatte in den vergangenen Tagen viel zu tun. Bereits am Samstag mussten die Einsatzkräfte zu einem Brand in einem Sägewerk in Ruppertshofen im Ostalbkreis ausrücken. In der Nacht auf Pfingstmontag musste die Ulmer Feuerwehr einen Brand in einer Musterhaussiedlung löschen. Bei beiden Einsätzen entstand ein hoher Sachschaden – glücklicherweise wurde aber keine Person verletzt. Sowohl in Ruppertshofen als auch in Ulm ermittelt die Polizei jetzt die Brandursache, die ist in beiden Fällen nämlich noch völlig unklar.