Mehrere Aquaplaning-Unfälle

Mehrere Aquaplaning-Unfälle

Auf der A7 ist es im Laufe des Tages aufgrund der starken Regenfälle zu mehreren Aquaplaning-Unfällen gekommen. Am Dreieck Hittistetten ist ein Fahrzeug erst in die rechte und dann in die linke Leitplanke gekracht, dabei wurde das linke Hinterrad abgerissen. Aufgrund der Aufräumarbeiten ist es zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Der ADAC rät bei schwierigen Witterungsbedingungen: Runter vom Gas! So lasse sich das Unfallrisiko deutlich verringern.