Mehr Verkehr an bayerischen Flughäfen

Mehr Verkehr an bayerischen Flughäfen

Mehr Verkehr an bayerischen Flughäfen: München, Nürnberg und Memmingen melden für Juni 2021 wieder etwas mehr Passagiere im gewerblichen Flugverkehr. Das hat eine Auswertung des Statistischen Bundesamtes ergeben. Das Passagieraufkommen ist während der Pandemie stark eingebrochen: So waren es im Juni 2019 noch fünf Millionen Fluggäste, zählt das Bundesamt im Juni 2021 nur eine Million Passagiere – allerdings viermal so viele wie im Vorjahr. Von den rund 207 000 startenden und landenden Passagieren in Memmingen sind fast alle Auslandsreisende.