Mehr Arbeitslosigkeit im August im Kreis Neu-Ulm

Mehr Arbeitslosigkeit im August im Kreis Neu-Ulm

Die Zahl der Arbeitslosen hat sich im Vergleich zum Juli im Kreis Neu-Ulm um 21 Personen erhöht. Die Arbeitslosenquote bleibt allerdings bei 2,6 Prozent und damit mehr als einen Prozentpunkt unter dem Wert vom Vorjahr. Den Anstieg der Arbeitslosigkeit im August habe die Agentur für Arbeit Donauwörth erwartet, denn im August beenden viele junge Menschen ihre Schul- oder Ausbildungszeit. Im Vergleich zu den Werten vor der Pandemie sei die Quote höher.