Mehr als 450 Lehrstellen im Gebiet der HWK Ulm offen

Mehr als 450 Lehrstellen im Gebiet der HWK Ulm offen

Die Handwerkskammer Ulm befürchtet für 2021 ein schwieriges Ausbildungsjahr. Im Vergleich zum Vorjahr sei bei den Bewerbungen um Ausbildungsstellen ein deutlicher Rückgang zu beobachten. Mehr als 450 Lehrstellen im Kammergebiet sind für einen Ausbildungsstart im September noch offen. Wegen geschlossener Schulen, mangelnder Möglichkeiten für Praktika und fehlender Ausbildungsmessen fehle der Kontakt zu den Jugendlichen. Die Handwerkskammer plädiert außerdem an die Betriebe, trotz angespannter Wirtschaftslage weiterhin auszubilden.