Matze Maiers Paradies für fleischfressende Pflanzen

Matze Maiers Paradies für fleischfressende Pflanzen

Im Fachjargon nennt man sie Karnivoren, die breite Masse kennt sie als fleischfressende Pflanzen. Und die gibt es in allen möglichen Formen, Farben und Variationen. Und einer, der sich besonders gut damit auskennt, ist Matze Maier.

Der 34-Jährige hat vor knapp zehn Jahren seinen Job als Versicherungskaufmann hingeschmissen und eine Gärtnerei mit fleischfressenden Pflanzen aufgemacht. In der Nähe von Ludwigsburg züchtet, pflegt und verkauft er die empfindlichen, aber so faszinierenden Pflanzen. Sein Onlineshop boomt und auch in den Sozialen Medien ist Matze bekannt. Auf seinem YouTube-Kanal „Green Jaws“ gibt der Schwabe Tipps und Infos rund um die Welt der Karnivoren- seiner Welt.

Im Stadtgespräch Stuttgart erzählt er von seiner großen Leidenschaft und einem noch unerfüllten Traum.