Masken, Homeoffice, Schulen – Lockdown wird verlängert und verschärft

Masken, Homeoffice, Schulen – Lockdown wird verlängert und verschärft

Mehr als sieben Stunden haben Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder gestern über weitere Corona-Beschlüsse diskutiert. Der Lockdown wird nun bis zum 14. Februar verlängert, in manchen Punkten sogar etwas verschärft. So müssen künftig im Einzelhandel und im öffentlichen Nahverkehr medizinische Masken getragen werden, außerdem werden Arbeitgeber stärker in die Pflicht genommen, ihren Angestellten Homeoffice zu ermöglichen. Manche Punkte aber lassen auch Schlupflöcher. So sollen Schulen und Kitas zwar auch bis zum 14. Februar geschlossen bleiben- im Beschluss steht aber „grundsätzlich“. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat deshalb bereits kurz nach der Bund-Länder-Konferenz angekündigt, dass er versuchen will, ab dem 1. Februar eine schrittweise Öffnung von Grundschulen und Kitas zu ermöglichen.