Marathon im E-Auto: Neu-Ulmer Professoren treibt es auf die Rennstrecke

Marathon im E-Auto: Neu-Ulmer Professoren treibt es auf die Rennstrecke

Eintausend kurvenreiche Höhenmeter, fünfzig Rundenkilometer und das vierundzwanzig Stunden lang. So ein Marathonrennen ist für jedes Rennteam eine Herausforderung. Vor allem, wenn das Auto immer wieder zwischendurch aufgeladen werden muss, denn bei der Schauinsland Eco Grand Prix Challenge durften nur E-Autos an den Start. Drei Professoren der Hochschule Neu-Ulm haben sich auf die Rennstrecke gewagt.