Mann wird bei Abrissarbeiten schwer verletzt

Mann wird bei Abrissarbeiten schwer verletzt

Ein Mann ist bei Abrissarbeiten auf seinem Grundstück in Rechberghausen im Kreis Göppingen schwer verletzt worden. Der Mann will am Donnerstagnachmittag seine Garage abreißen. Dabei stürzt eine Wand ein – die Mauerteile begraben die Beine des Mannes unter sich. Ein Angehöriger alarmiert daraufhin den Notruf. Mit einem hydraulischen Gerät bergen die Feuerwehrkräfte den Mann in acht Minuten. Der Schwerverletzte wird anschließend in ein Krankenhaus gefahren.