Mangelnde Hygiene: Aktionsbündnis fordert mehr Patientensicherheit

Mangelnde Hygiene: Aktionsbündnis fordert mehr Patientensicherheit

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit hat kürzlich sein Weißbuch vorgestellt. Die Bilanz: Bis zu 86.000 Krankenhauspatienten in Baden-Württemberg sind Opfer medizinischer Komplikationen. Es geht um Druckgeschwüre, Fehldiagnosen oder Infektionen. Was tun also die regionalen Krankenhäuser, um sogenannte „unerwünschte Ereignisse“ zu verhindern?