Malteser sind jetzt Träger der Freiwilligenagentur „Hand in Hand“

Malteser sind jetzt Träger der Freiwilligenagentur „Hand in Hand“

Der Malteser Hilfsdienst übernimmt am 18. Mai die Freiwilligenagentur „Hand in Hand“ im Landkreis Neu-Ulm. Die Agentur koordiniert und vernetzt die ehrenamtlichen Leistungen von Elchingen bis Kellmünz. Ziel dabei ist, die Bürgerinnen und Bürger, die sich engagieren möchten, mit den entsprechenden Projekten, Vereinen oder Institutionen zusammenzubringen. Nach 12 Jahren hat sich der Landkreis nun dazu entschieden, die Freiwilligenagentur an einen Träger zu vergeben.