Mäuse und Ratten im Museum Brot und Kunst

Mäuse und Ratten im Museum Brot und Kunst

Das Museum „Brot und Kunst“ in Ulm eröffnet am Donnerstag (16. Juli) eine neue Sonderausstellung. Im Mittelpunkt stehen Mäuse und Ratten. Verschiedene Künstlerinnen und Künstler interpretieren ihren Blick auf die kleinen Nager auf ihre eigene Art – in Filmen, Bildern und plastischen Werken. Waren Mäuse früher vermehrt Vorboten von Krankheit und Chaos, sehen sie viele Menschen heute als kleine, niedliche Wesen. Sogar in Comics und Zeichentrickfilmen haben sie es geschafft. Interessierte können die Ausstellung vom 16. Juli bis 8. November besuchen.