Mach mit – bleib fit! Schüler-Sportstunde fürs Wohnzimmer

Mach mit – bleib fit! Schüler-Sportstunde fürs Wohnzimmer

Regio TV und das Kultusministerium bieten zusammen digitale Sportstunden an, damit Schüler und Bürger zu Hause im Wohnzimmer, im Keller oder auch im Garten Sport treiben können – und zwar professionell angeleitet. Professionelle Sportlehrerinnen und Sportlehrer sowie Athletinnen und Athleten stehen für die digitalen Sportstunden bereit. So haben Axel Strienz, Torwarttrainer des Handball-Bundesligisten SG BBM Bietigheim, und die mehrfache deutsche Kunstturnmeisterin Elisabeth Seitz bereits als Sportlehrer beziehungsweise „Schülerin“ zugesagt. Weitere prominente Athletinnen und Athleten wie zum Beispiel die Beachvolleyballerin Karla Borger folgen.

Kultusministerin Susanne Eisenmann: „Mit ‚Mach mit – bleib fit!‘ können wir während der Corona-Krise sicherlich einen kleinen Lichtblick und etwas Abwechslung für unsere Schülerinnen und Schüler zu Hause schaffen. Denn durch die viele Schularbeit zu Hause sind sie einer besonderen Herausforderung ausgesetzt. Daher bin ich sehr dankbar, dass die Kolleginnen und Kollegen im Ministerium und im ZSL die Idee so schnell umsetzen. Und allen Schülerinnen und Schülern kann ich nur zurufen: Klickt Euch rein, macht mit und bleibt fit.“

Das komplette Interview mit der Ministerin findet ihr hier: https://www.regio-tv.de/mediathek/video/kultusministerin-susanne-eisenmann-zu-mach-mit-bleib-fit/