Müllsünder werden mit roten Karten abgestraft

Müllsünder werden mit roten Karten abgestraft

Rund 17.000 Tonnen Biomüll fallen im Bodenseekreis jährlich an. Etwa 800 Tonnen davon sind sogenannte Fehlwürfe – haben also im Biomüll nichts zu suchen. Weil aber immer häufiger Plastik, Glas oder Metall in den braunen Tonnen landet, kontrollieren die Müllmänner diese jetzt.